Der Coloured Canyon in der ägyptischen Wüste

Ein Ausflug zum Regenbogen-Canyon

Ein Wunder der Natur
Coloured Canyon in Ägypten
Ein Wüstenausflug zum Coloured Canyon in Nuweiba – auch Regenbogen-Canyon genannt –  ist ein abenteuerliches Erlebnis für alle Sinne.

Das faszinierendes Naturwunder spricht Naturliebhaber, Wanderer und Fotografen gleichermaßen an. Der Canyon ist für seine beeindruckenden und vielfältigen Felsformationen bekannt, die je nach Sonneneinstrahlung in verschiedenen Farben schimmern.

Obwohl es sich um eine der bekanntesten Schluchten auf der Sinai-Halbinsel handelt, ist es hier dennoch nicht so überlaufen und du kannst das Natur-Spektakel ganz entspannt genießen. Der Nationalpark wird vor allem von Sharm El Sheikh aus gerne besucht, da dieser von hier aus nur knapp 100 Kilometer entfernt liegt.

Vor Ort kannst du den zerklüfteten Canyon erkunden und dich durch die engen Pfade und Felsspalten schlängeln – ein ganz besonderes Erlebnis inmitten der Wüste.

Da sowohl die Anreise als auch die Besichtigung des Canyons nicht ganz ungefährlich sind, empfehlen wir dir, deinen Ausflug über einen lokalen Anbieter zu organisieren. Bei einer geführten Jeep-Safari erhältst du zudem noch interessante Informationen zur Entstehung des Canyons und nimmst neben den wunderschönen Eindrücken auch noch einiges an Wissen mit nach Hause.
Extra-Tipp:
Coloured Canyon in Ägypten
Besuche den Canyon zum Sonnenuntergang.

Wenn die Sonne untergeht, erstrahlen die Farben der Felsformationen besonders intensiv – ein optisches Highlight und ein einzigartiges Foto-Motiv, das auch nach deinem Urlaub unvergesslich bleiben wird!
Urlaub in Ägypten - die TOP 10 der beliebtesten Hotels

Jetzt buchen und bis zu 60% sparen

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Noch mehr Ägypten