Quad-Touren in Ägypten

Ein unvergessliches Wüstenabenteuer

Quad-Tour in Ägypten
Eine Quad-Tour durch die Wüste Ägyptens ist ein absolutes Highlight, das du dir in deinem Urlaub nicht entgehen lassen solltest und sowohl Abenteuerlustige als auch Naturliebhaber begeistern wird.

Die Erkundung der einzigartigen Wüstenlandschaft mit einem Quad sorgt nicht nur für jede Menge Action und Spaß, sondern bietet dir unvergessliche Eindrücke und Momente, die du auch nach deinem Urlaub nicht mehr vergessen wirst. Wir verraten dir, auf was du besonders achten solltest, damit Abenteuer-Tour durch die Wüste ein voller Erfolg wird.

5 Tipps für eine Quad-Tour

So kommst du sicher durch die Wüste

Seriöse Anbieter
Spare nicht am falschen Ende, sondern buche deine Tour nur bei einem seriösen Anbieter, der vielleicht etwas teurer ist, aber dafür mit erfahrenen Guides zusammenarbeitet und bei dem die Sicherheit im Vordergrund steht (Helme sind ein MUSS). In allen größeren Urlaubsorten gibt es lokale Anbieter mit einer großen Angebotspalette. Ab Hurghada kannst du zum Beispiel zwischen ganz unterschiedlichen Quad-Touren wählen. Du hast die Wahl zwischen einer kurzen Quad-Tour zum Einstieg, spannenden Tagesausflügen, oder du entscheidest dich für ein Kombi-Angebot aus Quad- und Schnorcheltour, aus Quadtour inklusive Kamelritt oder für eine Kombination, die den Besuch eines Beduinendorfs beinhaltet. Du hast also die Qual der Quad-Wahl, bevor es ab in die Wüste geht.

Die richtige Kleidung
Für ein gutes Gefühl auf dem Quad solltest du auf die richtige Kleiderwahl achten. Diese sollte dich vor der Sonne schützen und nicht einengen, sondern bequem und locker sitzen.

Sonnenschutz
Bevor es losgeht, unbedingt gut mit einem hohen Sonnenschutz eincremen. Die Sonneneinstrahlung ist in der weitläufigen Wüstenlandschaft ganz ohne Schatten besonders intensiv. In unserem Ratgeber-Artikel findest du alle wichtigen Informationen zum Thema „Sonnenschutz“.

Wasser trinken: Egal, ob du eine kurze oder längere Tour gebucht hast – du solltest immer ausreichend zu trinken dabei haben.

Respekt vor der Umwelt: Bei Touren durch die Wüstengebiete ist es besonders wichtig, die Umwelt zu respektieren und keine Abfälle zurückzulassen. Ein verantwortungsbewusstes Verhalten trägt dazu bei, die natürliche Schönheit der Wüste zu bewahren.
EXTRA-Tipp
Du benötigst für eine Fahrt mit dem Quad übrigens keinen Führerschein. Alle Quads haben ein Automatik-Getriebe, sodass du nur Gas geben und bremsen musst. Allerdings haben einige wenige lokale Anbieter eine Altersbeschränkung für Jugendliche. Informiere dich also vor der Buchung, ob ein Mindestalter für die Quadtour nötig ist.

Ägypten Urlaub - die besten Hotels in Wüstennähe