Puerto de Mogán

Erkunde den wunderschönen Hafenort

Manche nennen Puerto de Mogán auch „das kleine Venedig“. Das liegt vor allem an den zahlreichen Kanälen, die vom Hafen in den Ort führen, und den romantischen Brücken, die über die Kanäle reichen. Der im Südwesten Gran Canarias gelegene Ort hat sich bis heute den Charme eines hübschen Fischerdorfes bewahrt, auch wenn er sich mit diversen Restaurants, Unterkünften und Geschäften längst auf Reisende eingestellt hat. Die schönen, weißen Häuser stehen in wundervollem Kontrast zu den bunten Blumen in den Gärten. Der direkte Zugang zum Strand und zum Hafen von Puerto de Mogán machen diesen Ort zu einem perfekten Urlaubsziel.

Sehenswertes in Puerto de Mogán

Hier solltest du mal vorbei schauen

Puerto de Mogan, Gran Canaria
Der Hafen in Puerto de Mogán ist besonders sehenswert
Reizvoll ist ein Besuch des Hafens, der sich in einen Yacht- und einen Fischerhafen teilt. Bei einem Spaziergang durch den Hafen kannst du die farbenfrohen Fischerboote und Yachten bewundern. Darüber hinaus findest du dort einige Restaurants, in denen du die tolle Aussicht genießen kannst. Neben dem charmanten Hafen, der das Herzstück von Puerto de Mogán darstellt, solltest du dir ebenso das Fischerdorf genauer anschauen. Schlendere entlang der Kanäle und Brücken und fühle dich ein wenig wie in Venedig.

Ein besonderes Highlight ist außerdem der Strand Playa de Mogán, der sich neben dem Hafen befindet. Dieser wunderschöne Sandstrand lädt mit goldenem Sand und klarem Wasser zum Schwimmen, Entspannen und Sonnenbaden ein. Durch die angelegten Molen ist das Wasser am Strand schön ruhig, sodass du entspannt im Meer baden kannst. An der tollen Strandpromenade kannst du zudem einen Spaziergang unternehmen, einkaufen oder schlemmen.

Einen herrlichen Überblick über die malerischen Häuser, den Hafen und das Meer bietet dir der Aussichtspunkt Mirador de Puerto de Mogán. Die Aussicht ist von hier besonders beeindruckend.

Der Wochenmarkt Mercadillo de Mogán ist ebenfalls eine sehenswerte Attraktion. Auf diesem kannst du unter anderem lokale Produkte, Handwerkskunst und Souvenirs kaufen. Der Markt ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen sehr beliebt.

Unternehmungen

Wie wäre es mit etwas Action?

Am Hafen kannst du viel erleben
Wenn du Lust auf eine schöne Bootstour hast, bist du am Hafen genau richtig. Dabei kannst du zwischen verschiedenen Touren wählen. Möglich ist unter anderem eine faszinierende U-Boot-Fahrt, die dir die Unterwasserwelt vor der Insel zeigt. Oder du bleibst lieber in einem Boot auf dem Wasser und entdeckst die Küste der Insel vom Meer aus.
Außerdem kannst du am Hafen andere Fortbewegungsmittel mieten wie beispielsweise Jetskis, Kajaks oder ein Tretboot und selbst auf Erkundungstour gehen.
Eine weitere Möglichkeit ist ein Angelausflug, bei dem du weit draußen auf dem Atlantik deine Angelkünste unter Beweis stellen.

Darüber hinaus kannst du unterschiedliche Wassersportaktivitäten unternehmen – beispielsweise Schnorcheln oder Tauchen. So kannst du die herrliche Unterwasserwelt auf eigene Faust erkunden.

Die Sonnenuntergänge in Puerto de Mogán sind besonders schön. Daher solltest du dir diese nicht entgehen lassen. Also suche dir am besten einen Platz am Strand oder am Hafen und beobachte die Sonne dabei, wie sie im Atlantik versinkt.

Karte von Puerto de Mogán

Zur besseren Übersicht hast du hier eine Karte von dem schönen Hafenort

Video

Entdecke hier mehr von der wunderschönen Hafenstadt

Quelle: YouTube, digitphotos
Gran Canaria Urlaub – die besten Angebote in Puerto de Mogán