Bootstouren auf Gran Canaria

Entdecke die vielseitigen Bootstouren

Gran Canarias Landschaft ist wahrlich atemberaubend. Doch die Küstenlandschaft ist ebenso faszinierend. Um diese erkunden zu können, eignen sich Bootstouren hervorragend. Sie bieten eine großartige Möglichkeit, um die Küste der Insel sowie das traumhaft blaue Wasser des Atlantiks zu genießen. An den Häfen der Insel werden unzählige Bootstouren angeboten. Dabei gibt es viele verschiedene Arten von Touren, bei denen du dich individuell für eine entscheiden kannst. Im Folgenden werden dir daher ein paar mögliche Touren vorgestellt.

Bootsausflüge entlang der Küste

Erlebe eine entspannte Bootstour

Verschiedene Anbieter an den Häfen bieten Bootstouren entlang der Küste der Insel an. Dabei kannst du beeindruckende Klippen, Strände und Buchten von der Meerseite aus bewundern. Die Touren unterscheiden sich teilweise in der Länge – ob ein paar Stunden oder eine ganze Tagestour – und in der Umgebung. Damit hängt dann auch zusammen, was du auf deinem Ausflug alles zu sehen bekommst.

Eine weitere Unterscheidung besteht darin, welches Boot du wählst. Es gibt Motorboote in verschiedenen Größen und Ausführungen, oder du entscheidest dich für ein Segelboot oder einen Katamaran. Bei letzteren beiden erlebst du ein besonderes Feeling auf dem Wasser. Meist werden bei den Tagestouren auch Snacks und Getränke angeboten. Achte beim Buchen darauf, ob dies in deiner Tour inbegriffen ist oder du dich selbst verpflegen musst.

U-Boot oder Glasbodenboot

Entdecke die Unterwasserwelt

Wenn du das Unterwasserleben des Atlantiks entdecken möchtest, ohne dabei nass zu werden, lohnt sich eine Fahrt im U-Boot von Puerto de Mogán. Bei dieser etwa 40-minütigen Tour kannst du die faszinierende Flora und Fauna sowie gesunkene Schiffswracks bestaunen. Das U-Boot taucht dabei bis zu 25 Meter tief. Wissenswerte Informationen zu den Unterwasserlebewesen erfährst du in einem Audioguide, der in 9 Sprachen verfügbar ist. Ein unglaubliches Erlebnis wartet auf dich! Für diejenigen, die sich unter Wasser in einem U-Boot nicht wohlfühlen, aber trotzdem gerne das Unterwasserleben entdecken wollen, sind Glasbodenboote eine tolle Alternative. Dabei ist der Boden des Bootes durchsichtig, sodass du während der gesamten Tour das Unterwasserleben beobachten kannst.

Delfin- und Walbeobachtungstouren

Faszinierende Meereslebewesen

Im Atlantik leben unterschiedliche Delfin- und Walarten, die du auf einer Bootstour entdecken kannst. Verschiedene Anbieter wissen, wo sich die Tiere gerne aufhalten, sodass du die faszinierenden Wesen in ihrem natürlichen Umfeld beobachten kannst – ein wirklich bewegendes Ereignis! Wichtig ist, dass du nur Touren von professionellen und zertifizierten Anbietern buchst, die die Meeressäuger nicht belästigen oder stören. Dazu zählt beispielsweise, nicht zu nah an die Tiere zu fahren und den Motor auszuschalten, sobald sie in der Nähe sind. Meist haben diese Unternehmen Meeresbiologen mit an Bord, die dir wissenswerte Informationen mitteilen können und die Umwelt sowie die Tiere schützen.

Schnorchel-Touren

Besondere Schnorchelspots mit dem Boot

Die Unterwasserwelt von Gran Canaria hat einiges zu bieten. Beim Schnorcheln kannst du hervorragend die vielseitigen Lebewesen des Atlantiks entdecken. Doch nicht alle schönen Schnorchelspots sind einfach von der Küste aus zu erreichen. Dafür bieten sich Bootstouren an, die an besonderen Spots halten und dir die Möglichkeit geben, beim Schnorcheln unter die Meeresoberfläche zu blicken. Verschiedene Touren führen dich zu unterschiedlichen, ganz besonderen Plätzen. Oft wird sogar das Equipment zum Schnorcheln gestellt. Informiere dich am besten bei den Anbietern vor Ort und suche dir eine für dich passende Tour aus.

Angeltouren

Bootstouren zum Angeln

Für Angelliebhaber gibt es spezielle Bootstouren zum Hochseeangeln. Die Gewässer um Gran Canaria sind reich an Fischbeständen, daher könntest du hier die Gelegenheit haben, einen besonderen Fang zu machen.

Touren zu benachbarten Inseln

Wie wäre es mit einem Ausflug zu einer der Nachbarinseln?

Jede der Kanarischen Inseln ist auf ihre Art und Weise ganz besonders und einzigartig. Um auch die anderen zu entdecken, werden Bootstouren zu den benachbarten Inseln wie Fuerteventura oder Teneriffa angeboten. Dabei gibt es ebenfalls verschiedene Arten von Touren, über die du dich bei den Veranstaltern vor Ort informieren kannst.