Surfen auf Teneriffa

Erlebe optimale Bedingungen zum Windsurfen, Kiten und Wellenreiten

Windsurfing, Surfen
Surfen aller Art ist eine sehr beliebte Aktivität auf Teneriffa. Die Insel hat eine Vielzahl an Surfspots, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Surfer geeignet sind. Der Atlantische Ozean mit seinen tollen Wellen und den Passat-Winden bietet Surf-Fans allgemein optimale Bedingungen. Das warme Klima ist ein zusätzlicher Wohlfühlfaktor.

Vor allem in den Wintermonaten kommt es zu sehr hohen Wellen und starkem Wind, was für fortgeschrittene Surfer eine spannende Herausforderung darstellt. In den Sommermonaten sind die Wellen oft kleiner, sodass für Anfänger gute Möglichkeiten bestehen, um Surfen zu lernen.

Wind- und Kitesurfer zieht es häufig nach El Médano im Süden der Insel. Hier bieten sich optimale Bedingungen mit viel Wind, meist das ganze Jahr über. Außerdem gibt es eine super Surf-Infrastruktur mit zahlreichen Surfschulen und Bars. Wellenreiter zieht es gerne an den Strand El Socorro, da dort immer guter Wellengang herrscht.

Surfen lernen auf Teneriffa

Auf ganz Teneriffa gibt es viele Surfschulen, in denen du Surfen, Windsurfen und Kiten lernen kannst, auch wenn du noch keine Vorerfahrungen hast. Routinierte und Wellen-erprobte Lehrer bringen dir die Grundlagen bei und helfen dir, damit du schnelle Erfolge erzielen kannst und Spaß auf dem Wasser erlebst. Erfahrene Surfer können sich Boards und weitere Ausrüstung mieten und auf eigene Faust die Wellen oder den Wind erkunden.
Beliebte Surfschulen auf Teneriffa sind beispielsweise die Surf School Tilegit Tenerife an der Playa de la Américas, wo es vor allem ums Wellenreiten geht oder die Tenerife Windsurf Solution in El Médano, wo du besonders gut Windsurfen lernen kannst.

Neben dem Spaß und der Action, die Surfen mit sich bringt, ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Atlantische Ozean mit seinen Strömungen und den starken Wellen nicht zu unterschätzen ist. Daher solltest du immer mit einem Partner surfen und den Anweisungen von Surflehrern und Rettungsschwimmern folgen.
Teneriffa Urlaub – die besten Hotels für Surf-Fans