Cala Ratjada

Historische Hafenstadt am Puls der Zeit

Cala Ratjada, auch bekannt als „Rochenbucht“, ist bei Partygästen und Naturliebhabern gleichermaßen beliebt. Der ursprüngliche Ferienort ist der zweitwichtigste Fischerhafen auf Mallorca und sogleich die Vorzeige-Ortschaft im Nordosten. 80 Kilometer von der Inselhauptstadt Palma entfernt befinden sich hier sämtliche Einkaufsmöglichkeiten und alles, was du für eine perfekte Urlaubszeit benötigst. Im Sommer pulsiert hier das Leben, doch auch – oder gerade – im Winter lohnt sich ein Aufenthalt. Über Strände, Promenaden und Straßen legt sich dann eine angenehme Ruhe, die vor allem die Einheimischen sehr zu schätzen wissen. Verglichen mit anderen bekannten Touristenhochburgen überwintern die Mallorquiner nämlich sehr gern in Cala Ratjada.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Cala Ratjada

Diese Highlights sorgen für jede Menge Abwechslung in deinem Urlaub

Der Hafen von Cala Ratjada

Wunderschönes Panorama am Hafen von Cala Ratjada
Die Promenade entlang des Hafens wird seit 2022 renoviert, doch dem historischen Charme des Hafens tut das keinen Abbruch.

Im Sommer pulsiert hier das (Nacht-)Leben, und die zahlreichen Restaurants und Bars locken mit ihrem vielfältigen Angebot jede Menge Touristen an. Unser Tipp: Hervorragende Tapas direkt am Hafen findest du im Restaurant Euforia. Mit etwas Glück ergatterst du einen Tisch direkt an der Promenade, von wo aus du einen fantastischen Ausblick und deinen Urlaub auf Mallorca in vollen Zügen genießen kannst.

Wochenmarkt auf dem Pinienplatz

Accessoires auf dem Wochenmarkt
Die Plaza de los Pinos (dt. „Pinienplatz“) liegt mitten in der Stadt und ist, du ahnst es schon, ein mit Pinien bepflanzter, zentraler Platz. Jeden Samstag findet hier von 9 bis 14 Uhr der Wochenmarkt statt, auf dem lokale Händler und Bauern eine Vielzahl von Produkten, darunter frisches Obst, Gemüse, Gewürze, Olivenöl, Käse, Fisch, Blumen und Souvenirs anbieten. Bei einem Besuch hast du die einmalige Gelegenheit, in das lokale Leben einzutauchen, da der Markt auch bei Einheimischen sehr beliebt ist. Er erstreckt sich durch die Straßen der Stadt und punktet darüber hinaus auch mit traditionellem Kunsthandwerk, Kleidung und Schmuckständen. Märkte auf Mallorca

Ausflugsziele in der Umgebung

Far de Capdepera
Die Höhlen von Artà: Einen der größten Stalagmiten der Welt kannst du in den Höhlen von Artà bestaunen. Der emporwachsende Tropfstein misst eine Höhe von beachtlichen 22 Metern! Bei einer Führung, die etwa alle 30 Minuten stattfindet, lernst du noch mehr über diesen mystischen Ort kennen.

Far de Capdepera: Am östlichsten Punkt von Mallorca befindet sich der Far de Capdepera, ein historischer Leuchtturm aus dem Jahre 1861. Das Besondere: Er ist noch betriebsfähig! Auf deinem einstündigen Weg vom Stadtzentrum aus kannst du die schroffe, von Felsen und dichten Pinienwäldern geprägte Natur bewundern. Unser Tipp: Abgesehen von den hier genannten Buchten wirst du bestimmt die ein oder andere abgelegene Bucht entdecken. Es lohnt sich also, deine Badesachen mitzunehmen.

Golfplätze in der Umgebung: Unweit von Cala Ratjada befinden sich mehrere hervorragende Golfplätze wie Canyamel Golf und Pula Golf, die unterschiedliche Schwierigkeitsgrade mitten in der Natur bieten. Wenn du dich dafür interessierst, schau‘ doch mal bei unserem Artikel über die besten Golfplätze auf Mallorca vorbei! Golfen auf Mallorca

Die schönsten Buchten in Cala Ratjada

Entspannung garantiert

Cala Agulla, Cala Son Mol und Cala Gat

Die im Nordwesten gelegene Bucht Cala Agulla besticht besonders durch das türkisfarbene Wasser und ein beeindruckendes Bergpanorama. Kein Wunder, dass sie oft als die schönste Bucht Cala Ratjadas bezeichnet wird.

Von der bei Familien beliebten Cala Son Mol im Südwesten kannst du die über zwei Kilometer lange Promenade am Meer entlang bis hin zur Bucht Cala Got spazieren. Unser Tipp: Gönne dir eine kleine Verschnaufpause in einem der zahlreichen Lokale auf der Strecke, zum Beispiel im Träumeria Son Moll. Der Name ist Programm: Hier kannst du dich von früh bis spät von himmlischen Gerichten in einer wahrhaft traumhaften Atmosphäre verzaubern lassen. Lebensfreude pur!

Die sogenannte „Katzenbucht“ Cala Gat liegt im Osten und wird von Palmen, Felsen und Bäumen umsäumt. An dem kleinen, aber sehr schönen Sandstrand kannst du wunderbar zur Ruhe kommen. Mallorcas schönste Strände

Feiern und Ausgehen in Cala Ratjada

Das sind die besten Clubs und Restaurants

Hier sind drei der beliebtesten Clubs, in denen du ausgelassen feiern kannst.

  • Physical Disco: Großraumdisco, elektronische Musik
  • Keops: ausgefallen gestalteter Club, tolle Dachterrasse
  • Bolero: Kult-Disco mit Live-Musik, bunt gemischtes Publikum jeden Alters

Hier sind drei der beliebtesten Restaurants in Cala Ratjada, die eine Vielzahl von kulinarischen Erlebnissen bieten. Genieße feinste mallorquinische Küche und lass‘ es dir schmecken!

Weitere tolle Lokale findest du in unserem Restaurant-Guide.

Fazit zu Cala Ratjada

Das macht den beliebten Urlaubsort auf Mallorca aus

  1. Cala Ratjada präsentiert sich als malerisches Küstenstädtchen, das Reisende mit seinem einladenden Charme begeistert.
  2. Die atemberaubenden Buchten, allen voran die Cala Agulla, versprechen viel Entspannung und laden zum Baden ein.
  3. Abends bietet die lebhafte Hafenpromenade mit zahlreichen Restaurants und Bars eine pulsierende Atmosphäre.
  4. In der näheren Umgebung befinden sich interessante Ausflugsziele sowie Sport- und Freizeitmöglichkeiten.
  5. Insgesamt hinterlässt dieser vielfältige Urlaubsort einen bleibenden Eindruck und wird auch dich garantiert verzaubern!

Cala Ratjada Urlaub - die beliebtesten Hotels

Finde dein Traumhotel

Das könnte dich auch interessieren

Weitere tolle Urlaubsziele auf Mallorca