La Oliva

Entdecke die Geschichte von La Oliva

Tor zum Bezirk La Oliva
Torbogen von La Oliva
La Oliva ist ein geschichtlicher Ort im mittleren Norden von Fuerteventura. Früher wuchsen hier vermutlich Olivenbäume, wodurch der Ort zu seinem Namen kam.

Es gibt eine Vielzahl an Ferienhäusern und traumhaften Palmen entlang der Straßen. Neben dem großen Hallenbad Piscina Municipal kann La Oliva sogar einen Skater Park aufweisen.

Viel Geschichte in La Oliva

Hier kannst du viel Geschichte live erleben

Es gibt kein übliches Stadtzentrum, wie man es aus anderen Orten der Insel kennt. Dafür kannst du umso mehr Geschichte entdecken, beispielsweise die dreischiffige Kirche Iglesia Nuestra Señora de la Candelaria mit eindrucksvollem Altarbild von Juan Ventura de Miranda Sejas y Guerra. Außerdem ist die Holzdecke der Kirche sehr sehenswert. Diese wurde kunstvoll im Stil von Mudéjar gestaltet. Der Kirchplatz lädt zum Entspannen und Genießen ein.
Casa de los Coroneles Fuerteventura La Oliva
Das Casa de Los Coroneles
Die Gebäude der früheren Zeit, als La Oliva Hauptsitz der Militärobersten war, existieren auch heute noch. Das im spanischen Kolonialstil gehaltene Gebäude der Militärgouverneure macht einen besonderen Eindruck. Das sogenannte Casa de Los Coroneles beeindruckt vor allem von innen.

Auf der Dachterrasse hast du einen tollen Blick auf die umliegende Landschaft und die Vulkane. In einer geführten Tour kannst du dir die bedeutendsten Gebäude des Dorfes anschauen und in die Geschichte von La Oliva eintauchen.
Zudem zieht das Kulturzentrum Casa Mané viele Kunstliebhaber an. In diesem findest du private Kunstsammlungen. Auch das Haus selbst sieht optisch besonders interessant und historisch aus.

In der Casa de la Cilla befindet sich heutzutage das Getreidemuseum Museo del Grano La Cilla, in dem du die Geschichte der traditionellen Landwirtschaft auf Fuerteventura entdecken kannst.

Umgebung von La Oliva

Auch in der Umgebung kannst du etwas erleben

Den Vulkan Volcán de la Arena (420 m) von La Oliva kannst du bei einer Wanderung besteigen und das historische Dorf und die Umgebung von oben bewundern. Die grünliche Färbung kommt von einer Flechte, die sich hier ausgebreitet hat. Dadurch sieht der Vulkan besonders üppig aus.

Karte von La Oliva

Zur besseren Übersicht

Video zu La Oliva

Einige Eindrücke zu dem besonderen Ort

Quelle: YouTube, Discovering Canarias
Fuerteventura Urlaub – die besten Angebote auf der Insel