Morro Jable

Erfahre mehr zu dem vielseitigen Urlaubsort

Ort von Morro Jable
Direkt an der Küste - Morro Jable
Morro Jable ist einer der beliebtesten und größten Urlaubsorte Fuerteventuras und liegt im Süden der Insel, direkt am wunderschönen, türkisblauen Atlantik. Er zeichnet sich vor allem durch den kilometerlangen und breiten Sandstrand sowie durch das strahlende Wasser aus. An der tollen Strandpromenade befinden sich unzählige Restaurants, Bars und Geschäfte. Eine Vielzahl an Hotels und Appartements bietet verschiedenste Unterkunftsmöglichkeiten.

Sehenswertes in Morro Jable

Das solltest du dir nicht entgehen lassen

Shoppen, Bummeln und Entspannen

Plaza in Morro Jable
Plaza in Morro Jable
Neben der wunderschönen Strandpromenade hat auch der Dorfkern einiges zu bieten: Zwei Einkaufsstraßen und eine hübsche Plaza eignen sich perfekt zum Schlendern und Entspannen. Auf den Einkaufsstraßen findest du weitere Restaurants, Cafés und Geschäfte, die zu ausgedehntem Bummeln einladen.

Die Plaza de los Pescadores (Platz der Fischer) hat noch eine Besonderheit, denn hier stehen drei Bronzestatuen, die zu Ehren der alteingesessenen Fischer aufgestellt wurden. Außerdem finden auf dieser Plaza jährlich im Juli die Fiestas del Carmen statt, bei denen die Schutzheiligen des Dorfes geehrt werden.

Playa del Matorral

Playa del Matorral, Fuerteventura, Morro Jable
Die paradiesische Playa del Matorral
Auf dem Aussichtspunkt Mirador de Morro Jable hast du eine fantastische Aussicht über den kilometerlangen Strand Playa del Matorral und den Atlantik. Bei dem Strand handelt es sich um einen wunderschönen goldenen Sandstrand, der zum Entspannen einlädt. In dem türkisblauen Wasser kannst du wunderbar baden oder schnorcheln.

Leuchtturm Faro de Morro Jable

Außerdem befindet sich etwa in der Mitte des Strandes der Leuchtturm Faro de Morro Jable, der einen tollen Anblick bietet, sodass sich ein Abstecher in jedem Fall lohnt. Hinter dem Leuchtturm liegt ein Naturschutzgebiet, bei dem es sich um wertvolle Salzwiesen handelt, die nicht betreten werden dürfen. Hier gibt es besondere Pflanzen und es leben zudem viele verschiedene Vogelarten, die in den Salzwiesen brüten.

Der Hafen von Morro Jable

Hafen von Morro Jable, Puerto de Morro Jable
Puerto de Morro Jable
Am Hafen Puerto de Morro Jable liegen verschiedene Fischer-, Segel- und Ausflugsboote. Hier kannst du verschiedene Bootstouren buchen und einen tollen Tag erleben. Zudem fährt dort die Fähre nach Gran Canaria.

Ein besonderes Highlight am vorderen Hafenbecken sind die Stachelrochen. Diese faszinierenden Wesen kann man bei Ebbe und guten Sichtverhältnissen im Wasser beobachten. Auch andere Fische tummeln sich hier gerne.

Unternehmungen in und um Morro Jable

Hier wird dir bestimmt nicht langweilig

Für alle, die gerne noch mehr Action suchen, hat Morro Jable noch einiges in petto. Wie wäre es beispielsweise mit einer Runde Jetski? Du kannst dir entweder einen Jetski leihen oder du buchst dir eine Tour mit einem Guide und entdeckst die Insel vom Wasser aus.

Oder hast du Lust Surfen zu lernen? In einer der Surfschulen im Ort wird dir das Surfen von Grund auf beigebracht.

Ein ganz besonderes Erlebnis sind darüber hinaus die Wal- und Delfintouren. Auf diesen Bootstouren, die vom Hafen ablegen, kannst du die faszinierenden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum bewundern.

Bei einer Buggy- oder Quad-Tour kommt besonders viel Fahrspaß auf. Auch das ist hier möglich! Dabei kannst du auf unbefestigten Strecken die Landschaft und das Vergnügen der Geschwindigkeit genießen.

Für Freunde des Golfsports lohnt sich ein Besuch beim Jandía Golf. Hier spielst du auf einem großartigen Platz mit wunderschöner Aussicht auf die Umgebung.

Karte von Morro Jable

Zur Übersicht über den tollen Urlaubsort

Video von Morro Jable

Hier bekommst du einen kleinen Einblick

Quelle: YouTube, Fuerteventura Guide
Fuerteventura Urlaub – die beliebtesten Hotels auf der Insel