Playa de Esquinzo Butihondo

Vielseitiger Strand im Südosten

Die Playa de Esquinzo Butihondo im Südosten Fuerteventuras ist ein etwa drei Kilometer langer Strand mit feinem, goldenem Sand und türkisblauem Wasser.

Trotz der Nähe zum Touristenort Morro Jable bietet der Strand durch seine Länge und verschiedenen Abschnitte genügend Ruhe und Privatsphäre. Daher findet hier jeder den für sich passenden Bereich und kann einen tollen Strandtag verbringen.

Vielseitiger Strand

Zahlreiche Annehmlichkeiten sorgen für einen perfekten Aufenthalt. Es gibt Rettungsschwimmer, Duschen, Toiletten, Sonnenschirme, Liegen und Zugang für Rollstuhlfahrer. Zum Nacktbaden ist ein gesonderter FKK-Bereich vorhanden. Außerdem befinden sich am ganzen Strand Lokale und Bars, in denen du entspannen und dich stärken kannst. Neben genügend Parkplätzen ist die Verbindung mit dem Bus ebenfalls eine tolle Alternative. Eine Menge Hotels und Appartements erstrecken sich entlang der Küste, sodass die Gäste dieser Unterkünfte einen traumhaften Strand direkt vor der Tür haben.

In einer Zone speziell für Wassersportler kannst du dich in verschiedenen Sportarten ausprobieren. In dem dort liegenden Wassersportzentrum werden Kurse angeboten und Material ausgeliehen. Daher kannst du Windsurfen, Katamaransegeln oder Stand-up-Paddling (SUP) testen. Die Bedingungen dafür sind hier besonders gut, da es meist recht windig ist.
Hier findest du die Playa de Esquinzo Butihondo
Fuerteventura Urlaub – die besten Angebote für Strandliebhaber