Reiten auf Fuerteventura

Entdecke die Insel mit diesen besonderen Tieren

Reiten auf Fuerteventura ist eine wunderbare Möglichkeit, die atemberaubende Landschaft der Insel zu erkunden. Die endlosen Sandstrände, die malerischen Dünen und die beeindruckende Vulkanlandschaft bieten eine einzigartige Kulisse für unvergessliche Ausritte.

Egal, ob du Anfänger mit Pferden oder erfahrener Reiter bist, es gibt für jeden das passende Angebot. Du kannst an geführten Touren teilnehmen, bei denen erfahrene Guides dich sicher durch die Landschaft führen, oder du kannst Reitstunden nehmen, um deine Fähigkeiten zu verbessern.

Das Reiten auf Fuerteventura ermöglicht es dir, die Schönheit der Insel aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben und gleichzeitig eine Verbindung zur Natur und den Tieren herzustellen. Welcher Pferdeliebhaber träumt nicht davon, einmal im Leben am Strand zu reiten? Auf Fuerteventura kannst du dir diesen Traum erfüllen. Also schnapp’ dir deine Reitstiefel und genieße das Abenteuer auf dem Rücken eines Pferdes!

Kamele reiten

In der Wüste sind Kamele als Reittiere selbstverständlich, doch für die meisten ist dies ein ungewohntes Bild. Im Oasis Park in La Lajita ist es jedoch möglich. Dort kannst du Kamelausritte entlang der Küste unternehmen. In geführten Gruppen kann sich jeder für die Ritte anmelden, da hier keine reiterlichen Vorkenntnisse benötigt werden – ein ganz besonderes Erlebnis für deinen Urlaub!
Fuerteventura Urlaub – die beliebtesten Hotels für Pferdefreunde